viagra cialis levitra Cialis Viagra Levitra viagra canada cialis canada levitra canada propecia online pharmacy kamagra BDSM Free Porn mp3 download mp3 free mp3 downloads free mp3 Canada Dating Russian Brides Mail Order Brides Dating

Bellariastrasse 48
CH-8038 Zürich
Tel: +41 44 481 83 42
Fax: +41 44 482 17 85
gerber@condylator.com

 

swiss-flag.jpg

 

 

 

 

SWISS MADE
DENTAL EQUIPMENT
SINCE 1950

Gerber's Publications

1940 ………………………………...................………………………………………
Gerber A.: Metallgeschmack im Munde. Zahnärztliche Rundschau. 1939;  33,34:1393-1398.

frenchflag.pngGerber A.: Traitement préliminaire prothétique des paradentosiques. Les Paradentopathies. Cours Pratique Consacré aux Paradentopathies. 1945; 51-52.

Gerber A.: Die Gysischen Hebelgesetze am Unterkiefer. SMfZ. 1946; 2(56): 154-161.

Gerber A.: Zahnlockerung durch Artikulationsstörungen. Ratgeber für die Praktische Zahnheilkunde und das Zahnärztliche Laboratorium. Vierteljahresschrift der Metaux Précieux S.A., Le Locle. 1946; 4(14): 13(153)-19(159).

Gerber A.: Richtlinien für die Entwicklung neuer Typen von künstlichen Backenzähnen (Posteriors). Script. The Dentists’ Supply Co. New-York 6/1947;1-24

Gerber A.: Die artikuläre Aufgabe der partiellen Prothese. Ein Beitrag zur normalen und pathologischen Artikulation der Zähne. Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift. Halbmonatsschrift für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. München. 1949; 3/4(4): 214-234.


1950 ……………………………....................…………………………………………

Gerber A.: Artikulation und Gestaltung des Kauflächenkomplexes. SMfZ. 1955;65:148.

Gerber A.: Die Bewewgungen des Unterkiefers und deren Wiedergabe im Artikulator. Zahnärztliche Welt. Zeitschrift für die Gesamte Zahnheilkunde. Konstanz, 1950; 16(25): 464-468.

Gerber A.: Beitrag zur Harmonia Dentium. Résumé Kongress der SSO. SMfZ.    Basel 1950.

Gerber A.: Unsere Artikulatoren in Theorie und Praxis. I. Teil. Die Zahntechnik. Fachzeitschrift der Schweizerischen Zahntechniker-Vereinigung. 1951; 2: 39-46.

Gerber A.: Unsere Artikulatoren in Theorie und Praxis. II. Teil. Die Zahntechnik. Fachzeitschrift der Schweizerischen Zahntechniker-Vereinigung. 1951; 3: 82-87.

Gerber A.: Artikulationstheorien und Artikulationsprobleme gestern und heute. Zahnärztliche Rundschau. Das Blatt des Praktikers für die Zahnheilkunde und ihre Grenzgebiete. Berlin. 1954; 22(63): 649-651.

Gerber A.: Über die Form der Kiefergelenke als Ausdruck aktiver Kräfte. Résumé Kongress der SSO. SMfZ. Bürgenstock 1951.

Gerber A.: Partielle Prothese und Zahnartikulation. Parodontologie. 1954; 4: 152-155.

Gerber A.: Über das Okklusionsbild im Modellquerschnitt. Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift. Halbmonatsschrift für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. München. 1955, 1(10): 25-29.

Gerber A.: Besonderheiten der totalen Prothese in Verbindung mit bezahntem Gegenkiefer. SMfZ. 1955.

Gerber A.: Okklusion und Artikulation der totalen Prothese.   SMfZ. 1956; 9(66): 850-852.

English flag.gif.pngGerber A.: The role of occlusion and articulation in periodontal disease. Parodontologie. 1957;1:12-20.

English flag.gif.png Gerber A.: Progress in full denture prosthesis. International Dental Journal. 1957; 2(7): 325-356.

frenchflag.pngGerber A.: Les implants sous-périostés, point de vue du prothésiste. Medecine et Hygiène. 10.05.1958; No 395 : 225.

frenchflag.pngGerber A.: Pathodynamique aprés perte partielle de la denture. Médecine et Hygiène. 1959;431:302.

Gerber A.: Die Rolle der Prothetik in der Parodontoseprophylaxe. SMfZ. 1959; 4(69): 334-336.

Gerber A.: Condylator Modell 4. Ein neuer Artikulator entworfen und konstruiert nach anatomischen Unterlagen durch Prof. Dr. Albert Gerber. Der Zahntechniker. 1959; 6: 1-19.


1960 ……………...................…………………………………………………………

Gerber A.: Dominante ästhetische und klinische Probleme des Frontzahnersatzes. Zahnärztliche Rundschau. Das Blatt des Praktikers für die Zahnheilkunde und ihre Grenzgebiete. Berlin. 1960; 10(69): 1-11.

frenchflag.pngGerber A.: L’esthétique en prothèse dentaire. Médecine et Hygiène. Odonto-Stomatologie. 27.11.1963; 618 : 1047.

frenchflag.pngGerber A.: Théorie condylienne et Condylator. Médecine et Hygiène. Odonto-Stomatologie. 27.11.1963; 618 : 1047.

frenchflag.pngGerber A.: Le trismus envisagé du point de vue prothétique. SMfZ. 1964; 1(74): 81-83.

Gerber A.: Aesthetik, Okklusion und Artikulation der totalen Prothese. Osterreichische Zeitschrift für Stomatologie. 1964; 2(61): 46-54.

Gerber A.: Logik und Mystik der Kiefergelenkbeschwerden. SMfZ. 1964; 8,10(74): 1-20.

Gerber A.: Orale Rehabilitation und Kiefergelenk. SMfZ. 1964; 74: 930-932.

Gerber A.: Proportionen und Stellung der Frontzähne im natürlichen und künstlichen Zahnbogen. Quintessenz. Zahnärztl. Lit. 1965:1:33.

Gerber A.: Registriertechnik für Prothetik, Okklusionsdiagnostik, Okklusionstherapie. Condylator-Service, Zürich, 1966.

flag_italien.pngGerber A.:  L’occlusione dentaria a la sua ripercussione al livello dell’articolazione temporo-mandibolare e del sistema nervoso. Bolletino della Sezione di Torino e Provincia dell’A.M.D.I. Conferenza Prof. Gerber. 16.06.1965. Attivita Culturale. 1965; 2.

Gerber A.: Die Beurteilung der Teilbezahnten, Physiologie und Pathologie. SMfZ. Zürich. 1967; 12(77): 1107-1115.

Gerber A., Fröhlich F.: Störungen der Funktion im Kauorgan: Klinik, Therapie, Vorbeugung. Osterreichische Zeitschrift für Stomatologie. 1967; 8,9(64): 400-401.

flag_italien.pngGerber A., Mongini F.: I problemi basilari in protesi totale. Minerva Stomatologica. 1967; 11(16): 689-692.


1970 ………...................………………………………………………………………

Gerber A.: Okklusionslehre, Okklusionsdiagnostik und Okklusionsbehandlung im Wandel unserer Aspekte. SMfZ. 1970; 5:447-471.

Gerber A.: Kiefergelenk und Zahnokklusion. Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift. 1971; 2(26): 119-141.

frenchflag.pngGerber A.: Conséquences de la perte des molaires et prémolaires sur l’articulation temporo-mandibulaire. Intérêt des implants pour les prothèses à prolongement. Revue trimestrielle d’implantologie. 9/1970;12.

English flag.gif.pngGerber A.: Occlusion theory, diagnosis and treatment in the (area) of our (Knowledge). Quintessence International. 1971;12:67-69.

frenchflag.pngGerber A.: Articulation Temporo-Mandibulaire et Occlusion Dentaire. Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift. 1971; 26): 119-141.

Gerber A.: Okklusionsgestaltung in der Totalprothetik. Der Zahnarzt. Colloquium Med. Dent. 1971;2:71-77.

frenchflag.pngGerber A.: Notre question: Névralgies inhérentes aux troubles de l’occlusion, oui ou non? SMfZ. 1973; 3 : 283-289.

frenchflag.pngGerber A.: Question: Ou rechercher l’origine de douleurs articulaires consécutives à la pose d’un bridge neuf? SMfZ. 1973; 3: 299-304.

Gerber A.: Unsere Frage: Es geht um Gelenkschmerzen nach schöner neuer Brücke. Wo liegt die Ursache? SMfZ. 1973; 3(83): 290-304.

Gerber A.: Die Behandlung der Kiefergelenkstörungen in der Prothetik. SMfZ. Zürich. 1973; 1(83): 31-39.

Gerber A.: Unsere Frage: Neuralgie infolge Okklusionsstörung, ja oder nein? SMfZ. 1973; 3(83): 271-289.                                                                                              

Gerber A.: Reokkludieren, Einschleifen und Spätkontrollen der Okklusion und Artikulation von Totalprothesen im Condylator. Teil I. Die Zahntechnik. 1973; 5(31):421-426.                                                                                                                  

Gerber A.: Beiträge zur totalen Prothetik (I). Form, Funktion und Strukturprophylaxe. Die Quintessenz. 1973; 3: 57-62.                                                                                

Gerber A.: Beiträge zur totalen Prothetik (II). Kaustabile Prothesen für zahnlose Oberkiefer. Die Quintessenz. 1973; 4: 61-66.                                                                               

Gerber A.: Beiträge zur totalen Prothetik (III). Bessere Prothesen für zahnlose Unterkiefer. Die Quintessenz. 1973; 5: 59-64.           

Gerber A.: Beiträge zur totalen Prothetik (IV). Das Partnerverhalten in der Kaufunktion totaler Prothesen. Die Quintessenz. 1973; 6: 63-68.                                                      

Gerber A.: Beiträge zur totalen Prothetik (V). Funktionsdynamik bestimmt die Aufstelltechnik. Die Quintessenz. 1973; 7: 55-60.                                                             

Gerber A.: Beiträge zur totalen Prothetik (VI). Prinzipielles zur Bissnahme für totale Prothesen. Die Quintessenz. 1973; 8: 51-56.                                                                    

Gerber A.: Beiträge zur totalen Prothetik (VII). Ziel und Technik der Fertigstellung und der Nachsorge. Die Quintessenz. 1973; 9: 67-72.

Gerber A.: Beiträge zur totalen Prothetik (VIII). Die kreativ-künstlerische Aufgabe in der totalen Prothetik. Die Quintessenz. 1973; 10: 71-76.

English flag.gif.pngGerber A.: Complete Dentures (I). Quintessence International. 1974; 7: 27-32.

English flag.gif.pngGerber A.: Complete Dentures (II). The stability of maxillary dentures during mastication. Quintessence International. 1974; 8: 27-32.

English flag.gif.png Gerber A.: Complete Dentures (III). Better dentures for edentulous mandibles. Quintessence International. 1974; 9: 31-36.

English flag.gif.png Gerber A.: Complete Dentures (IV). The teamwork of complete dentures in chewing-function. Quintessence International. 1974; 10: 41-46.

English flag.gif.png Gerber A.: Complete Dentures (V). Functional dynamic determines the type of occlusion. Quintessence International. 1974; 11: 43-47.

English flag.gif.png Gerber A.: Complete Dentures (VI). Mastication- (ev. function-) centric for fit and tissue comfort. Quintessence International. 1974; 12: 33-38.

English flag.gif.png Gerber A.: Complete Dentures (VII). Goals and techniques of finishing and postinsertion care. Quintessence International. 1975; 1: 29-34.

English flag.gif.png Gerber A.: Complete Dentures (VIII). Basic aesthetics in complete dentures. Quintessence International. 1975; 1: 45-50.

 Gerber A.: Totale Prothetik mit und ohne Registriertechnik. Gebiss-System und Kaufunktion.Vortrag Bayer. Zahnärztetag, München, 1975; 80-87.

Gerber A.: Betrachtungen zu Kiefergelenkserkrankungen. ZWR. 1976; 11(85): 531.

Gerber A.: Beiträge zur Technologie in der totalen Prothetik (I). Kontrollierte Kaustabilität für orales Wohlbefinden. Die Quintessenz der Zahntechnik. 12/1976; 11-21.

Gerber A.: Grundsatzreferat zur zahnärztlichen Prothetik 1977. Die Quintessenz. 1977; 3: 101-114. Gerber A.: Kaustabile Prothesen für Sattelkiefer – Motivation und Technik. Die Quintessenz der Zahntechnik. 1977; 3: 12-21.

Gerber A.: Der atrophische Kiefer aus der Sicht des Prothetikers. SMfZ. 1977; 9(87): 935-945

Gerber A.: Okklusion, Kaudynamik und Kiefergelenk in der europäischen Forschung und Prothetik. Quintessenz. 1978; 139-167.


1980 ……..............................……………………………………………………

Gerber A.: Centric Relation – Definition, Wunsch- und Trugbild einer Wissenschaft.Die Quintessenz der Zahntechnik. 1982; 9: 931-942.

English flag.gif.pngGerber A.: Centric Relation: Definition, ideal, and illusion of a science. QDT. 1983;6:337-343.

Gerber A.: Konzept und Lehrmeinung über Okklusion, Kiefergelenk und Kaudynamik. Faktoren der Ortho- und Dysfunktion. 1985;189-200.

Gerber A., Steinhardt G.: Kiefergelenkstörungen – Diagnostik und Therapie. Quintessenz. Berlin, 1989.


1990 ……………………..................…………………………………………………

English flag.gif.pngGerber A., Steinhardt G.: Dental occlusion and the temporomandibular joint. Quintessence. Chicago, 1990.

flag_italien.pngGerber A., Steinhardt G.: Disturbi dell’articolazione temporomandibolare: diagnosi e terapia. Quintessence, Milano. 1992.